Aufgaben

Als studentische Vertretung haben wir es zur Aufgabe eure Interessen unmittelbar und mittelbar durchzusetzen. Satzungsmäßig haben wir primär folgende Aufgaben:

  1. Wahrnehmung der hochschulpolitischen Belange und Stellungnahme zu diesbezüglichen Fragen
  2. Wahrnehmung der fachlichen Belange und Stellungnahme zu diesbezüglichen Fragen
  3. Unterstützung bei der Förderung der Chancengleichheit für Frauen und Männer in der Fachschaft
  4. Aufbau und Pflege der nationalen und internationalen Beziehungen zu Studierenden oder deren Vereinigungen
  5. Einführung und Betreuung aller Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Bachelorstudienganges Sozialwissenschaften und des Masterstudienganges Sozial- und Kommunikationswissenschaften
  6. Schutz der Rechte von Minderheiten

So versuchen wir diese umzusetzen:

Zu Beginn des Wintersemesters stellen wir zahlreiche Einführungsveranstaltungen für die Erstsemester auf die Beine, damit sie sich gegenseitig, höhere Semester und Dozenten kennenlernen können (Begrüßung, Kennenlern-Café, Erstifahrt etc.). Die Weihnachtsfeier mit Pizza, Glühwein und Musik ist auch immer ein großer Spaß für alle und sorgt für einen ausgelassenen Austausch sowie Ausklang der ersten Semesterhälfte. Im Sommersemester bieten wir unter anderem das alljährliche SoWi-Grillen und die SoWi-Weinwanderung an. Weiterhin organisieren wir für euch in jedem Semester regelmäßige Partys, bei denen immer für einen gemeinnützigen Zweck gespendet wird. Die Planung all dieser Veranstaltungen übernehmen verschiedene AG’s: Party-AG und O-Phasen-AG.

Um eure fachlichen Interessen durchzusetzen und ggf. aufkommende Probleme in den einzelnen Fächern zu klären, haben wir jeweils eine Referentin oder einen Referenten für die Abteilungen Politikwissenschaft, Soziologie und Wirtschaft sowie für das Institut für Kommunikations- und Medienpsychologie, welche im direkten Kontakt und Austausch mit diesen stehen.

Unter anderem zur Pflege der nationalen und internationalen Beziehungen besuchen einige Vertreter der Fachschaft nach Möglichkeit in jedem Semester eine Bundesfachschaftentagung, um auch bei gesamtdeutschen und europäischen hochschulpolitischen Entwicklungen Einfluss nehmen zu können.

Zur Koordinierung der Außenkommunikation haben sich die PR- und Homepage-AG zusammengefunden.

Das Große Ganze und die Finanzen behalten unser/e Vorsitz/ende, sein/e Stellvertreter/in, der/die Kassenwart/in und die zwei Kassenprüfer/innen im Blick.

Alle anderen Angelegenheiten besprechen und koordinieren wir auf den Fachschaftssitzungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>